Kirchengemeindertswochenende

Die Vorbereitungen „500 Jahre Reformation und 500 Jahre Remigiuskirche Bergfelden“ fürs Jubiläumsjahr 2017 sind in vollem Gange Auf dem Kirchengemeinderatswochenende (10.-12.6.2016) hat sich der Kirchengemeinderat Bergfelden mit eigens ausgearbeiteten Referaten zum Thema 500 Jahre Reformation beschäftigt: Zeit- und kirchengeschichtlicher Hintergrund der Reformation; die Reformatoren; Biografie Martin Luthers; Tischreden Luthers; Irrtümer über Luther; Frauen der Reformation; Confessio Augustana; die reformatorischen Hauptschriften; Reformation heute – die neue Reformation. Im Reformations- und Kirchenjubiläumsjahr 2017 sind unter anderem geplant: Festgottesdienst mit Dekan Vallon (12.2.); Kirchengeschichtlicher Vortrag mit Dr. Schöllkopf (17.2.); Festgottesdienst mit Landesbischof July (19.2.); Konzert Clemens Bittlinger (11.3.); Mühlbachseniorennachmittag zu Luther + Remigius (25.3.); Posaunenchorkonzert mit Chorälen der Reformation (26.3.); Konzert Garda Brass (6.5.); Dekanatsweiter Hauskreisabend zum Thema: „Wir sind Gottes Mitarbeiter - Priestertum aller Gläubigen bei Martin Luther und Ehrenamt heute“ mit Kirchenrat Werner Schmückle (9.5.); Sing-Gottesdienst mit Bezirkskantorin Fr. Kilsbach + Turmcafé und Zwingercafé (4.6.); Sponsorenlauf für Mädchen und Frauen um den See mit Seefest (24.6.); Dorffest Thema „500 Jahre Remigiuskirche – die Kirche bleibt im Dorf“ (8. + 9.7.), Kabarett „Maulflaschen“ (28.10.); Gemeinsames Konzert Musikverein + Posaunenchor + Kirchenchor (11.11.); Kinderliedermacher Jonathan Böttcher (18.11.); Geschichtsvortrag Archivar Siegfried König zur Remigiuskirche (7.12.); Adventskantate mit Regenbogenchor (16.12.) u.v.m. Herzlichen Dank an den Kirchengemeinderat und alle Mitarbeitenden.